Skip to main content

Weinkühlschrank Ratgeber plus Infos und Tipps.

Weinkühlschränke – Energieeffizienzklassen A+++ bis G und die Energieverbrauchskennzeichnung

Schon seit längerem hat die EU Energieeffizienklassen sowie ein dazugehöriges genormtes Etikett veröffentlicht. EU-Richtlinien schreiben ihre Verwendung vor. Schon seit längerem gibt es diese Klassifizierungen zum Beispiel für Kühlschränke. Da Weinkühlschränke in ihrem Arbeitsprinzip deutliche Unterschiede zu Kühlschränken aufweisen, konnte die Klassifizierungs-Berechnung nicht einfach von Kühlschränken übernommen werden. Seit kurzem gibt es für Weinkühlschränke nun ein eigenständiges Etikett. Bevor wir näher auf die Klassifizierungen eingehen, sei dieses als erstes erklärt:

EU Energieverbrauchskennzeichnung Weinkuehlschrank

Erläuterung:

Unter I wird der Hersteller genannt. Rechts daneben folgt unter II die Modellbezeichnung.

Es folgt eine Auflistung aller Energieeffizienzklassen von der besten Klasse A+++ bis zur schlechtesten Klasse G.

Der schwarze Pfeil rechts daneben zeigt und nennt die Energieeffizienzklasse dieses Gerätes. In diesem Fall wäre dies „A++“.

In der ersten Box unterhalb der Energieeffizienklassen wird der Energieverbrauch in kWh/annum (kWh pro Jahr) angezeigt.

In der Box links unten sehen wir eine Weinflasche. Hier ist abzulesen wieviele Standard-Weinflaschen (0,75 l) in diesen Weinkühlschrank passen.

Ganz unten rechts ist die maximale Geräuschentwicklung während es Betriebes in Dezibel abzulesen.

Dieses Energie-Label oder Energieverbrauchs-Etikett muss gut sichtbar auf der Verpackung von Elektro-Großgeräten angebracht sein. Damit möchte man energiesparendere Produkte fördern. Denn erst durch diese verbesserte Transparenz ist der Kunde in die Lage versetzt worden, wirklich alle Produkte miteinander zu vergleichen. Zudem wird ihm durch die Angabe des jährlichen Stromverbrauches erst bewußt, was für Stromfresser er sich ins Haus holt. Auf der anderen Seite geht man auch auf Seiten der EU mittlerweile aggressiver vor und macht Mindestvorschriften. So dürfen nur noch Kühlschränke angeboten werden, die mindestens die Energieeffizienzklasse A+ erfüllen. Für Weinkühlschränke gibt es so eine Vorschrift allerdings „noch“ nicht.

Was bedeuten die Energieeffizienzklassen?

Einsparung mit EnergieeffizienzklasseDie Informationen auf dem Energieverbrauchs-Etikett sollten durch die obige Erläuterung leicht verständlich sein. Fragen dürften aber noch zu den Energieeffizienzklassen offen bleiben. So ist A+++ aktuell die bestmögliche Einstufung, aber wieviel besser als ein B ist diese Klasse denn nun konkret? Wie wird die Klassifizierung für ein Gerät überhaupt bestimmt?

Man könnte schnell der Meinung sein, dass man mit der Energieeffizienzklasse A+ schon ein sehr energieeffizientes Gerät erworben hat. Im Falle von Kühlschränken macht der Sprung von A+ auf A+++ allerdings einen um etwa 50 Prozent niedrigeren Energieverbrauch aus. Wichtig ist auch die Berechnungsweise zu verinnerlichen. Eine bessere Klassifizierung bedeutet nicht unbedingt einen niedrigeren Stromverbrauch. Der Stromverbrauch wird immer im Verhältnis zum Nutzinhalt gesetzt. Größere Weinkühlschränke verbrauchen (wenig überraschend) in der Regel mehr Strom als kleinere Geräte. Bekommen deshalb aber nicht grundsätzlich eine schlechtere Energieeffizienzklasse zugewiesen.

Das Energieverbrauchs-Etikett gibt aber auch den jährlichen Stromverbrauch in kWh an. Man kann sich also auch direkt grob eine Vorstellung von den durch dieses Gerät anfallenden jährlichen Energiekosten machen. Dazu muss man die jährlich verbrauchten kWh einfach nur mit dem aktuellem Strompreis seines Anbieters multiplizieren. Die Strompreise bewegen sich aktuell etwa um 25 Cent pro kWh. Verbraucht ein Weinkühlschrank 200 kWh im Jahr muss man immerhin mit etwa 50 Euro Stromkosten pro Jahr rechnen.

Energieeffiziente Weinkühlschränke finden

Über unsere Filter-Suche in der Seitenleiste können sie leicht Weinkühlschränke mit einer bestimmten Energieeffizienzklasse finden. Zusätzlich haben wir für Sie an dieser Stelle alle Weinkühlschränke mit mindestens Energieeffizienzklasse A aufgelistet.